Abschlussarbeiten und Dissertationen

Die am Lehrstuhl angesiedelten Diplom-, Magister- und Dissertationsprojekte orientieren sich an den Schwerpunktsetzungen des Lehrstuhls und werden überwiegend in den Bereichen Medien und Stadt geschrieben. Bei Interesse melden Sie sich gern bei Herrn Prof. Dr. Zimmermann.

Dissertationen

Schimpf, Gudrun-Christine: Geld Macht Kultur. Kulturpolitik in Frankfurt am Main zwischen Mäzenatentum und öffentlicher Finanzierung 1866 - 1933, Frankfurt am Main 2007.

Duttenhöfer, Barbara: Das Geschlecht der Öffentlichkeit. Deutsche und russische Frauenzeitschriften und ihr Publikum im frühen 20. Jahrhundert, Saarbrücken 2007.

Haller, Christian: Militärzeitschriften in der Weimarer Republik und ihr soziokultureller Hintergrund. Kriegsverarbeitung und Milieubildung im Offizierskorps der Reichswehr in publizistischer Dimension, Mannheim 2010.

Steidle, Sabine: Kinoarchitektur im Nationalsozialismus. Eine kultur- und medienhistorische Studie zur Vielfalt der Moderne, Trier 2012.

Kreutzer, Elena: Migration in den Medien. Eine vergleichende Studie zur europäischen Grenzregion SaarLorLux, Bielefeld 2016.



Abschlussarbeiten

SAARLÄNDISCHE MEDIEN

Gaa, Steffen (2004) Fotografie als historische Quelle – Erkenntnismöglichkeiten und Grenzen anhand von Aufnahmen der Saarregion 1914-1918.
Hoppe, Nicole (2006) Bilder in der Tagespresse. Eine vergleichende Untersuchung des Bildmaterials der "Saarbrücker Zeitung" und der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" zwischen 1955 und 2005 anhand der Nachrichtenwerttheorie.
Taßler, Jochen (2006) Mehr Programm, weniger Inhalt? – Erste Schritte auf dem Weg zu einer Programmgeschichte der Hörfunksparte des Saarländischen Rundfunks zwischen 1955 und 2005.
Felsner, Astrid (2007) Publikumsforschung: Ansätze und empirische Ergebnisse. Am Beispiel des Saarländischen Rundfunks seit den 1950er Jahren.
Hayer, Judith (2007) "Gastarbeiter" im Saarland in der Wahrnehmung der regionalen Presse. Die Berichterstattung der Saarbrücker Zeitung.
Adrian, Sven (2008) Der Heimatsender zwischen Programmauftrag und medialer Strategie. Das Regionalprogramm des SR-Fernsehens von 1961 bis 2003.
Dengel, Susanne (2008) Die "Saarbrücker Zeitung" und ihre Region. Eine inhaltsanalytische Untersuchung über den Anteil und die Merkmale der Saarlandberichterstattung zwischen 1955 und 2005.
Egnolff, Mareike (2008) Veränderungen der Berufsbilder im Printjournalismus 1955-2005. Am Beispiel der Saarbrücker Zeitung.
Gränitz, Barbara (2008) Die Entwicklung der Berufsbilder im Fernsehjournalismus (1955-2005). Eine Untersuchung unter besondere Beachtung der Mitarbeiter des Saarländischen Rundfunks.
Kreutzer, Elena (2008) Die Einwanderungsgesellschaft in der regionalen Wahrnehmung der regionalen Presse des Saarlandes, 1990 bis 2005. Die Berichterstattung der Saarbrücker Zeitung am Beispiel des Mantelteils und ihrer Lokalteile Stadtverband Saarbrücken sowie Merzig-Wadern.
Raubenheimer, Tina (2008) Berufsbilder im Hörfunk am Beispiel des Saarländischen Rundfunks im Zeitraum von 1955-2007.
Schmäl, Katrin (2008) Die Darstellung von MigrantInnen in der regionalen Presse: Die Saarbrücker Zeitung in den 1980er Jahren.
Pletsch, Julia Sabrina (2009) Die Saarbrücker Zeitung zwischen Besatzungsmacht und Bevölkerung. Eine inhaltliche Analyse der Erscheinungsjahre 1945-1950.
Schmitt, Sabine (2009) Öffentlichkeitsarbeit und öffentliche Aktionen von Medieninstitutionen: Saarländischer Rundfunk, Radio Salü und Saarbrücker Zeitung seit den 1970er Jahren.
Gebel, Christine (2010) Kulturberichterstattung im Fernsehen. Am Beispiel der Kulturmagazine des saarländischen Rundfunks.
Stampflmeier, Nina (2010) Boulevardpresse im Saarland aus ökonomischer und historischer Perspektive. Untersuchung der Tageszeitung Bild Saarland.
Fetzer, Lisa (2012) Die saarländische Frauenzeitschrift "Charme". Eine Analyse unter Berücksichtigung der saarländischen Verhältnisse von 1947 bis 1949.
Hahn, Sarah (2012) Fotografien der Evakuierung im Saarland 1939.
Rolshoven, Carl (2012) Entwicklungen regionaler Berichterstattung im öffentlich-rechtlichen Hörfunk am Beispiel ausgewählter Informationsmagazine im Programm von SR1 Europawelle.
Trennheuser, Markus (2012) Infotainment-Tendenzen in der TV-Kulturberichterstattung des Saarländischen Rundfunks. Eine Langzeitanalyse des saarländischen Kulturmagazins "Kulturspiegel" (1975-2010).
Ulmrich, Angela (2012) Die Webpräsenzen der SR und SWR im Vergleich. Eine komparative Analyse unter besonderer Berücksichtigung von Layout und Inhalt.
Mayer, Florian (2013) Internet, Lokaljournalismus und Online-Angebot von Zeitungen. Zum Verhältnis seit Mitte der 1990er Jahre am Beispiel der Saarbrücker Zeitung.
Ritsch, Stephanie Christina (2013) Topographie und Regionalbezug im saarländischen Tatort von 2000-2010. Eine inhaltsanalytische Untersuchung.
Zinßmeister, Jasmin (2013) Die Darstellung von facebook in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung und der Saarbrücker Zeitung im Vergleich, im Zeitrahmen von 2007-2011.
Fetzer, Lisa (2015) Visitenkarten der Brauerei Becker oder saarländische Illustrierte? Eine Analyse der Zeitschrift "Rund um den Becker Turm" von 1964 bis 1989.


ÜBERREGIONALE MEDIEN

Rönz, Christina (2006) Asta Nielsen und Henny Porten. Entwicklung, Vermarktung und Publikum zweier Stars im Deutschen Reich, 1911-1913.
Kamel, Ragah (2007) Arabische Frauenzeitschriften im Vergleich. Eine quantitative Themen- und Bilderanalyse der Zeitschriften "Zahrat al-Khaleej", "Savidatv" und "Laha".
Müller, Anika (2007) Deutsche Wochenschau und No-Do in vergleichender Perspektive 1943-1945. Deskriptiv-analytische Betrachtung unter besonderer Berücksichtigung der Funktion des dokumentarischen Charakters der Wochenschauen.
Lamy, Michèle (2008) Die Modezeitschrift "Film und Frau" im Kontext der Zeitschriftenlandschaft der frühen Bundesrepublik. Eine inhaltsanalytische Untersuchung.
Stegmaier, Stefanie (2008) Die Entwicklung des Fernsehwahlkampfs in der Bundesrepublik Deutschland. Ein Vergleich zwischen den "Elefantenrunden" 1972/1976 und den Fernseh-Duellen 2002/2005.
Komatowsky, Meike (2010) Visuelle Präsentationsformen in den Nachrichtenmagazinen Focus und Newsweek seit den 1990er Jahren.
Müller-Partee, Kristin (2010) Der Tatort der 1990er Jahre. Analyse der sozialen Milieus, Lebensstile, Kommissarfiguren und gesellschaftspolitischen Gegebenheiten anhand der Tatorte Hamburg, Ludwigshafen und München.
Quinten, Daniel (2011) Dominanz von bildlichen, grafischen und farblichen Elementen in der Gestaltung von Videospielzeitschriften.
Schleinhege, Yvonne (2011) Vom politischen Ereignis zur erlebten Geschichte. Historische Dokumentationen zum Mauerfall 1999 bis 2009.
Köybasi, Meltem (2012) Die Darstellung jugendlicher Gewalt in der Zeitungsberichterstattung am Beispiel der Rütlischule im Jahr 2006.
Sattler, Michael (2012) Bilder der Umwelt. Eine Bildertypenanalyse von Umweltthemen in der Geo und der National Geographic 1980-2000.
Schröder, Svenja Mareen (2012) Fußballjournalismus zwischen Information, Unterhaltung und Humor. Wandel der Berichterstattung über Fußball in den Printmedien am Beispiel des Kicker-Sportmagazins und 11 Freunde - Magazin für Fußballkultur.
Ripplinger, Lara (2013) Mediennutzung Jugendlicher und Darstellung der Medien in der Zeitschrift "BRAVO" zwischen 1980 und 2010.
Gepp, Florian Alexander (2014) Die Berichterstattung von Tageszeitungen über die Papstwahlen von 1978 und 2005. Medialisierung von Kirche.
Jaberg, Linda (2014) Geschichte(n) vom Krieg. Film- und Medienumfeldanalyse zum ZDF-Eventfilm "Unsere Mütter, unsere Väter".
Klein, Miriam (2014) Bücher mit beweglichen Elementen im 19. Jahrhundert.
Martin, Lena Kristin (2014) Zur medialen Darstellung von Computern in Us-amerikanischen Science-Fiction-Filmen. Eine Untersuchung zur Thematisierung aktueller und zukünftiger Technologien im Filmgenre der 1970er Jahre.
Jäger, Jennifer (2014) Heldin gesucht! Die Darstellung weiblicher Figuren in Videospielen.
Schwab, Isabel (2014) Historisches Ereignisfernsehen. Die Geschichtsdarstellung im Fernsehen anhand eines filmanalytischen Vergleichs mit zwei Beispielen: Das Doku-Drama "Das Drama von Dresden" (2005) und der Historische Spielfilm "Dresden" (2006).
Goedert, Ina (2014) Die Einführung des E-Books und des Taschenbuchs in vergleichender Perspektive. Der deutsche Buchmarkt nach dem zweiten Weltkrieg und heute.
Schön, Madeleine (2015) Die "Brigitte"-Frau zwischen Haushalt und Beruf. Untersuchung des intendierten Leitbilds auf Quellengrundlage ausgewählter Zeitschriften von 1990 bis 2010.
Dobicki, Roman (2015) Die Darstellung ländlicher Lesesituationen in der "Gartenlaube". Eine Untersuchung der Realität von Lesekultur und Landidylle in den Abbildungen der "Gartenlaube" zwischen 1878 und 1899.
Benyahya, Jasmin (2015) Der Journalist als "Redaktroniker"? Zum Verlauf und Charakter der Diskussion über den Wandel des Berufsbildes des Journalisten in den 1970er und 1980er Jahren anhand des journalistischen Verbandsorgans "journalist".
Ulmrich, Angela (2015) BBC, ARD und das World Wide Web: Wie öffentlich-rechtliche Rundfunkanstalten Homepages und Social Media zur Selbstdarstellung nutzen. Eine komparative Analyse am Beispiel der Radiosender BBC Radio 1 und 1LIVE.
Rossmann, Jens (2016) Ein Vergleich von quantitativer und qualitativer Netzwerkanalyse am Beispiel der Zeitschrift Castrum Peregrini.
Kuntz, Isabelle-Maria (2016) Mediale Skandalisierung aus historischer Perspektive: Der Fall Neue Heimat 1982-1986.
Reinartz, Julius (2016) Qualitätsjournalismus in vergleichender Sicht.


KULTURGESCHICHTLICHE UNTERSUCHUNGEN

Appel, Tanja (2005) "Kreuzfahren auf hoher See!" Deutsche Werbeplakate für Kreuzfahrten aus der Zeit des Nationalsozialismus.
Haag, Tonia (2005) Sportrivalität zwischen der BRD und der DDR in Zeitschriften – das Bild der Publikumszeitschriften 1956 - 1972.
Groß, Katharina (2006) Tanzkultur im Diskurs der 1920er Jahre. Die Berichterstattung in Dresdner Tageszeitungen.
Klaußner, Benjamin (2007) Die Kriegsfotographie des Ersten Weltkrieges in der Presse. Ein deutsch-britischer Vergleich.
Kloth, Johannes (2007) Zwischen Identitätsfindung und Inszenierung: Kommunikations- und Medialisierungsprozesse der Neuen Sozialen Bewegungen im Saarland in den 1970er und 1980er Jahren am Beispiel der Frauen-, Friedens- und Anti-AKW-Bewegung.
Schreiber, Martin (2007) Zur Geschichte des Digitalen als medientheoretischer Kategorie. Theorien, Technologien, Diskurse.
Veit, Charlotte (2007) Die Berichterstattung über Kambodscha in der BRD 1979.
Volz, Ulrike (2007) Hooligans im bundesdeutschen Diskurs – Eine Analyse der Berichterstattung anhand der Frankfurter Allgemeinen Zeitung, des Spiegels und des Sterns während der Fußballwelt- und Fußballeuropameisterschaften der Jahre 1970 bis 2002.
Fink, Aurèle (2008) Frauenbilder im amerikanischen Spielfilm der fünfziger Jahre. Eine Untersuchung dreier Liebeskomödien anhand psychoanalytisch - feministischer und kulturhistorischer Kriterien.
Schick, Sabrina Fabienne (2010) Die Medialität der regionalen Erlebnisgastronomie im Saarland.
Fischer, Hanna (2012) Die deutsche Berichterstattung über die Folgen der Ausbürgerung des Liedermachers Wolf Biermann. Eine quantitative Inhaltsanalyse der Tageszeitungen "Frankfurter Allgemeine Zeitung", " Süddeutsche Zeitung" und "Saarbrücker Zeitung".
Gerberth, Julia (2012) Schlüsselbegriffe zum Thema "Migranten in Deutschland" aus der Sicht von "Spiegel" und "Focus". Eine vergleichende Analyse der Jahre 2000 bis 2010.
Daum, Matthias (2013) Die FIFA-Weltmeisterschaft 1974. Eine Analyse der medialen Berichterstattung in der BRD und der DDR mit Fokus auf der politischen, sportlichen und medialen Konkurrenz.
Harz, Anna Katharina (2013) Wandel im Journalismus. New Journalism im Spannungsfeld zwischen Journalismus und Literatur.
Palka, Silvia (2013) Die Darstellung der Schlacht von Stalingrad im Film am Beispiel "Stalingrad" und "Duell - Enemy at the Gates".
Wessel, Janna Semira (2013) Unterschiedliche Kulturen, eine Genese? Eine qualitative Filmanalyse zum "Kino der Migration" seit den 1960er Jahren.
Dengler, Daniela (2014) Die touristische Vermarktung der Geschichte Triers und Luxemburgs seit den 1990er Jahren. Auf der Quellengrundlage der Stadtwerbung.
Schmidt, Valentina (2014) Vergnügen und Unterhaltung. Von den Weltausstellungen des 19. Jahrhunderts zu heutigen Themenparks.
Waterböhr, Johanna (2014) Außenbeziehungen als kommunales Handlungsfeld. Akteure, Motivation und Ziele am Beispiel der Städte Saarbrücken und Nantes.
Neuß, Katrin (2015) Museale Projekte in Deutschland und Frankreich in komparativer Betrachtung. Eine vergleichende Analyse kulturpolitischer Diskurse am Beispiel deutscher und französischer Kulturmuseen.
Ohnesorg, Michelle (2015) Zur Darstellung der Frau in der Werbung. Eine Analyse der Frauenbilder in Werbeanzeigen der Zeitschrift "Constanze", 1950-1964.
Hesidens, Tatjana (2015) Gespielin - Rivalin - Alter Ego. Konstruktion von Frauenfiguren und Geschlechterverhältnissen in den James-Bond-Filmen von 1962 bis 2012.
Becher, Felicitas (2015) Die Entwicklung eines eigenständigen Kinder- und Jugenstheaters zwischen 1978 und 2010. Die Entwicklung des Saarbrücker Kinder- und Jugendtheaters im Kontext der bundesweiten Kinder- und Jugendtheaterszene und der Kulturpolitik.
Betz, Raphaela (2015) Die Chemie des täglichen Lebens? Frauenchemiebücher und die Popularisierung der Chemie von der antiphlogistischen Wende bis ins späte 19. Jahrhundert.
Block, Tanja (2016) Genderkonstruktionen im Kinderfilm. Die Walt Disney Produktionen Schneewittchen und die sieben Zwerge (1937) und Mulan (1998) im Vergleich.
Ruffing, Caroline (2016) Der Umgang des Uganda Museum in Kampala mit seiner kolonialen Vergangenheit.


STADTGESCHICHTE UND KULTUR

Hirt, Flora (2004) Der Saarbrücker Karneval in nationalsozialistischer Zeit.
Axt, Anne-Katrin (2006) Kultursponsoring im Ruhrgebiet. Von den 1980er Jahren bis zur Gegenwart. Die Zusammenarbeit von Kultur und Wirtschaft am Beispiel von Museen.
Metzger, Birgit (2006) Kreative Milieus in der Stadt. Geschichte und Gegenwart. Chinatown an der Saar?
Erb, Andreas (2008) Kaiserslautern auf dem Weg zur Fußball-WM 2006. Der Stellenwert des sportlichen Großereignisses für die Stadtentwicklung und seine Wirkung auf die lokale Medienstruktur.
Hein, Annika (2008) Kulturpolitik in der DDR am Beispiel des Deutschen Theaters.
Kipper, Nadine (2008) Der Einfluss von Festivals auf Stadtkultur am Beispiel des "Karnevals der Kulturen" in Berlin.
Bartz, Jemima (2010) Deutsche Stadtphotographie 1871-1914. Eine Untersuchung des fotografischen Blicks auf die Expansion des Stadtraumes in der Peripherie anhand eines Städtevergleichs Frankfurt am Main und Dresden.
Trofimiak, Agata (2010) "Kunst kennt keine Grenzen". Die Intendanz Hermann Wedekinds am Saarbrücker Stadttheater in den Jahren 1960 – 1975. Eine Untersuchung der spezifischen Politisierung in seiner Spielplangestaltung.
Werle, Sabine (2010) Schrumpfung einer ländlichen Industrieregion: Die Deindustrialisierung der Schuhindustrie in der Region Pirmasens.
Groß, Verena (2011) Eisenhüttenstadt – Das Verhältnis von Werk und Stadt.
Röhrig, Michael (2011) Die autogerechte Stadt im "Dritten Reich". Das Beispiel der NS-Stadtneugründungen "Stadt der Hermann-Göring-Werke" und "Stadt des KdF-Wagens".
Zimmermann, Inken (2015) Die Geschichte der rationalisierten Küche. Reformdiskurse, Wohnungsbau und Netzwerk.


SONSTIGES

Zabell, Maika (2004) Frühe sozialwissenschaftliche Untersuchungen zur industriellem Rationalisierung in Deutschland.
Kurz, Peter (2013) Die mediale Rezeption des Saarbrücker Drogenhilfezentrums im Spannungsfeld der Interessenlagen der Betroffenen.
Blatt, Maike (2015) "Die Sünderin" - eine Diskursanalyse zum Skandal von 1951 in der Bundesrepublik Deutschland.